BNP Paribas geht eine strategische Partnerschaft mit Kantox ein, einem führenden Fintech-Unternehmen, das auf Lösungen zur Absicherung von Währungsrisiken spezialisiert ist.

BNP Paribas kann ab sofort ihren Kunden in ganz EMEA (Europe, Naher Osten und Afrika) die Dynamic Hedging-Lösung von Kantox anbieten. Dynamic Hedging ist eine von Kantox entwickelte innovative Softwarelösung. Sie ermöglicht es Treasurern von Unternehmen, FX-Workflows vollständig zu automatisieren und zu rationalisieren. Die Lösung ergänzt die Produktsuite auf Centric, der digitalen Bankplattform von BNP Paribas.

Philippe Gelis, CEO und Mitbegründer von Kantox, sagte: „Wir freuen uns, unsere preisgekrönte Dynamic Hedging-Lösung für Geschäftskunden von BNP Paribas anbieten zu können. Die Lösung ermöglicht es Treasurern, das FX-Management zu automatisieren und Micro-Hedging zu nutzen, um Zeit zu sparen und Arbeitsabläufe zu optimieren. Wir glauben, dass unser Angebot kombiniert mit der finanziellem Stärke von BNP Paribas als Bankpartner einen attraktiven Wert für das Firmenkundenstammangebot darstellt. “

Xavier Gallant, Co-Leiter des Vertriebs für Unternehmensraten, Devisen und lokale Märkte in EMEA bei BNP Paribas, sagte: „Wenn es um das Management von Fremdwährungsrisiken geht, sehen wir einen echten Bedarf für unsere Unternehmenskunden, die Effizienz von Prognosen zukünftiger Cashflows zu verbessern, Absicherungspraktiken zu formalisieren und die Ausführung durch Automatisierung zu optimieren. Die Partnerschaft von BNP Paribas mit Kantox wird dem Finanzmanagement von Unternehmen (Treasurers) in der EMEA-Region die Möglichkeit geben, auf eine vollautomatische Absicherungslösung zuzugreifen und letztendlich ihre Treasury-Prozesse zu verbessern. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft. “