Buhl Data, der führende Anbieter von Lösungen für die private Einkommensteuererklärung in Deutschland, führt die sichere Identifizierung mit der Identitätsplattform Verimi ein.

Mit den Angeboten von Buhl erledigen Bürgerinnen und Bürger ihre Steuererklärung einfach, bequem und sicher – im Browser, als App oder auf PC und Mac. Die fertig ausgefüllte Erklärung geben sie auf Wunsch völlig papierlos beim Finanzamt ab. Für die besonders komfortable digitale Abgabe der Steuererklärung können sich die Nutzer ab sofort über Verimi identifizieren oder die bereits bei Verimi hinterlegten Daten zum Identitätsnachweis verwenden. Denn bei Verimi können Internetnutzer einen zentralen Account erstellen und ihre persönlichen Daten verifiziert ablegen. Die Verifizierung der Nutzer führt Verimi direkt bei Aktivierung der digitalen Abgabe per Video-Chat durch.

Schnelle und sichere Abgabe der digitalen Steuererklärung bei Buhl mit Verimi

„Mit cleveren Ideen und digitalen Services bieten wir schon heute die automatische Steuererklärung an, die sich fast von selbst ausfüllt. Jetzt wird auch die Abgabe besonders bequem: Der Nutzer identifiziert sich einmalig über Verimi und gibt danach alle Steuererklärungen mit nur einem Klick beim Finanzamt ab. Ganz ohne Papier, komplett digital“, so Peter Schmitz, Geschäftsführer des Steuer-Segments bei Buhl. „Wir freuen uns, mit Verimi einen zuverlässigen Partner für die notwendige Identifizierung der Kunden an unserer Seite zu haben. Gemeinsam machen wir die papierlose Steuererklärung zur Realität und schaffen einen echten Mehrwert für Millionen Anwender.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Buhl, um gemeinsame die Digitalisierung der privaten Steuererklärung vorantreiben zu können. Mit Verimi helfen wir dabei, essenzielle Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger so einfach und bequem wie möglich zu gestalten und in die digitale Welt zu übertragen“, so Roland Adrian, Geschäftsführer von Verimi.

Verimi ist die sichere Identitätsplattform aus Deutschland. Mit ihren einmalig hinterlegten Daten können sich Nutzerinnen und Nutzer bei verschiedenen digitalen Diensten – ob Bank, Versicherung oder Telekommunikationsanbieter über den Verimi-Button sicher und mit wenigen Klicks einloggen, registrieren und digital ausweisen. Ist die Identität einmal über Verimi bestätigt worden, können sich Nutzer bequem und ohne eine erneute Identifizierung bei allen Verimi Partnern ausweisen.

Der Verimi-Account ist zusätzlich durch einen zweiten Faktor, z.B. den Fingerabdruck auf dem Smartphone, abgesichert. Verimi-Nutzer behalten immer im Blick, wem Sie Zugriff auf Ihre Daten gegeben haben. Dabei sind die Daten stets individuell verschlüsselt und bleiben auf Servern in Europa.

Thomas Brummer war bereits für das Anlegermagazin "Der Aktionär" und das Verbraucherportal biallo.de tätig. Zudem hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 ist er Mitglied der Redaktion und seit 2020 als stellvertretender Chefredakteur für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin verantwortlich. Er verfasst zudem regelmäßig Beiträge auf geld-digital.de.