Der Kreditmarktplatz auxmoney hat seine selbst gesteckten Ziele für 2018 mehr als erreicht: „Wir hatten uns für 2018 ein Wachstum von rund 60 Prozent vorgenommen. Dieses ambitionierte Ziel konnten wir mit 74 Prozent deutlich übertreffen. Das gibt uns viel Rückenwind für 2019”, so Raffael Johnen, CEO von auxmoney, zur Entwicklung des Unternehmens. Insgesamt wurden über auxmoney 73.000 Kredite finanziert. Wie der Marktplatz betont, ist das Kreditvolumen von 551 Millionen Euro von einer breiten Basis privater und auch professioneller Anleger getragen.

Nur 15 Prozent der Kredite übers Internet vermittelt

Wie die Bundesbank meldet, wurden 2018 in ganz Deutschland Konsumentenkredite in Höhe von 106 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Kreditmarktplatz auxmoney rangiert mit seinem 2018 ausgezahlten Kreditvolumen nach eigenen Angaben auf dem Niveau einer mittelgroßen Sparkasse. Welches Potenzial im Geschäftsmodell der Plattform steckt, verdeutlichen auch Schätzungen des Bankenverbandes, wonach lediglich 15 Prozent der in Deutschland vergebenen Kredite über das Internet vermittelt werden.

Schreibt seit 2006 über Finanzen und Börse. Neben Jobs für Anlegerzeitschriften, Finanzmagazine und Unternehmen aus der Branche beobachtet Nico für Geld-Digital.de seit 2018 spannende Fintechs aus dem deutschsprachigen Raum.