Wenn Freiberufler und Selbständige einen Kredit suchen, wird es für Kunden in der Regel etwas komplizierter. Die unsichere Einkommenssituation macht eine detaillierte Prüfung der Bonität notwendig. Die jüngste Zusammenarbeit zwischen BankenScore.de und finanzcheckPRO will diesen Prozess deutlich beschleunigen. BankenScore übernimmt vorab die Bonitätsprüfung und ermöglicht dem Kunden, seine Daten bei Bedarf zu optimieren. Durch den erfahrenen Algorithmus von finanzcheckPRO können Kreditanfragen speziell an die Banken versandt werden, zu denen der Kunde und der Finanzierungswunsch passen. Auf diese Weise können Freiberufler und Selbständige ihre Bonität bei den Auskunfteien Creditreform und Bürgel kostenfrei abfragen  und bei Bedarf optimieren. Da der Kreditvergleichsrechner von finanzcheckPRO künftig bei BankenScore.de integriert ist, ist der Vergleich passender Kreditangebote für Nutzer von BankenScore.de nur wenige Klicks entfernt.

Mehr Effizienz im Geschäft mit Selbständigen

Anschließend kümmern sich die Kreditspezialisten von finanzcheckPRO auch um die weitere persönliche Beratung und stellen sicher, dass der Kunde schnellstmöglich das für ihn passende Kreditangebot erhält. Sollte der Kunde einen weiteren Kreditantrag stellen wollen, kann er die bei BankenScore.de gespeicherten Daten jederzeit kostenfrei aktualisieren. „Wir sind froh, mit finanzcheckPRO einen führenden Anbieter von Krediten für Selbstständige und Unternehmer an unsere Plattform anschließen zu können. Durch die Kooperation können wir sowohl finanzcheckPRO wie auch die Bankenpartner unterstützen, kostengünstiger mit ihrer Zielklientel zu arbeiten”, so Ludolf Ebner, Gründer und CEO von BankenScore.de