Die offene Bankenplattform Finastra erweitert ihr Portfolio für Geschäftsbanken und bietet die neue Fusion Credit Connect-Lösung auf Salesforce AppExchange und der FusionFabric.cloud an. Die Software eröffnet eigenen Angaben zufolge völlig neue Möglichkeiten für die Kundenkommunikation im Kreditvergabegeschäft: „Der direkte Dialog zwischen Berater und Kreditnehmer sorgt für effizientere Abstimmungsprozesse und beschleunigt damit den gesamten Vergabeprozess – von der Geschäftsanbahnung über den Vertragsabschluss bis hin zur Bereitstellung. Kreditnehmer profitieren während des kompletten Vergabeprozesses von einer intensiveren und individuelleren Kundenbetreuung“, so das Unternehmen. Die Fusion Credit Connect-Lösung setze direkt auf der Salesforce-Plattform auf und sei derzeit auf AppExchange und FusionFabric.cloud von Finastra verfügbar.

Bankberatern eröffnen sich neue Beratungsoptionen und Vertriebspotenziale

Klassische Kreditbanken sind mit spürbaren Veränderungen am Finanzmarkt konfrontiert: Während Fintechs den Wettbewerbsdruck im Kreditgeschäft steigern, haben Kunden deutlich höhere Erwartungen an Beratung, Dialog und Vergabeprozesse. Die Fusion Credit Connect-Lösung bietet Antworten auf diese Herausforderungen und liefert die nötigen Rahmenbedingungen für schnelle Beratungs- und Vergabe-Services sowie eine zeitnahe Bereitstellung. Fusion Credit Connect schafft die Grundlage für effiziente Akquise-, Beratungs- und Vergabeprozesse, indem sie die umfassenden Daten- und Dialogfunktionen der Credit Management Enterprise-Technologie von Finastra mit der Salesforce-Plattform verbindet. Den Kundenberatern in den Banken eröffnen sich so ganz neue Beratungsoptionen und Vertriebspotenziale.

Deutlich vereinfachte Arbeitsabläufe für Mitarbeiter

Technisch verbirgt sich hinter dieser Innovation die Zusammenführung der Fusion Credit Connect – der bewährten Kreditvergabe-Lösung von Finastra – mit der Salesforce-Plattform, die über APIs auf FusionFabric.cloud integriert ist. Die neue All-in-One-Lösung versetzt Banken in die Lage Potenziale zu identifizieren und komplexe Aufgaben zu vereinfachen. Dadurch lässt sich die Zeit bis zum Vertragsabschluss reduzieren, während die Umsätze nachhaltig gesteigert werden – und das alles mit deutlich vereinfachten Arbeitsabläufen für die Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt. Effizientere Prozesse und klare Kommunikationsstrukturen verbessern nicht nur das Nutzererlebnis auf Beraterseite, sondern sorgen zugleich von der Geschäftsanbahnung bis zur Vergabeentscheidung für eine optimierte Customer Experience.

„Mit Fusion Credit Connect haben wir eine passende Ergänzung zu AppExchange gefunden, die es uns ermöglicht, die digitale Transformation für Kunden voranzutreiben und den Kreditvergabeprozess für Unternehmen neu zu gestalten“, so Woodson Martin, General Manager von Salesforce AppExchange. „AppExchange entwickelt sich ständig weiter, damit unsere Partner branchenübergreifend – einschließlich der Finanzdienstleistungsbranche – innovative Lösungen entwickeln können, um den Erfolg ihrer Kunden voranzutreiben.“

Eli Rosner, Chief Product and Technology Officer bei Finastra, sagt: „Die Fusion Credit Connect-App wurde aus einem Innovationssprint geboren. Mit unserer offenen Innovationsplattform FusionFabric.cloud fördern wir die Zusammenarbeit innerhalb der Branche, wobei der Fokus bei dieser Integration vor allem auf einem verbesserten Kundenerlebnis liegt.

Thomas Brummer war bereits für das Anlegermagazin "Der Aktionär" und das Verbraucherportal biallo.de tätig. Zudem hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 ist er Mitglied der Redaktion und seit 2020 als stellvertretender Chefredakteur für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin verantwortlich. Er verfasst zudem regelmäßig Beiträge auf geld-digital.de.