Viele Wege führen zum Kredit. Der klassische ist der Gang zur Hausbank um die Ecke. Günstig dürfte das aber in den seltensten Fällen sein. Eine andere Möglichkeit ist, den Kredit bei einer Direktbank zu beantragen. Das ist meist schon deutlich günstiger für den Verbraucher. Eine wieder andere Option ist es, die Seite eines Vergleichsportals anzuwählen und nach günstigen Kreditofferten zu stöbern.

Digitalisierung meets Filiale

Für sich genommen sind das alles eigene Welten, innerhalb derer sich Kunden bewegen. Damit bricht jetzt das Kreditvergleichsportal Finanzcheck.de. Das Fintech-Unternehmen eröffnet in Hamburg eine Filiale. Hintergrund: Viele Kunden wünschen sich auch in Zeiten der Digitalisierung den persönlichen Kontakt zum Berater vor Ort. Moritz Thiele, Gründer und Geschäftsführer von Finanzcheck.de, erklärt dazu: „Mit unserem Store in der Hamburger Innenstadt sind wir die günstigste Kreditfiliale in Deutschland. Nachdem Kunden immer wieder in unserem Firmensitz in Hamburg Altona vorbeischauten, haben wir den Entschluss gefasst, den persönlichen Kontakt mit einer eigenen Filiale als weitere Option neben der telefonischen Beratung anzubieten. Weitere Städte können wir uns gut vorstellen.“

Finanzcheck.de stellt sich gegen den Trend von Filialschließungen

Interessant ist diese Entscheidung vor allem in Betracht dessen, dass konventionelle Kreditvergeber, also Banken mehr und mehr ihr Pforten schließen. So hat sich laut einer Studie von Barkow Consulting die Anzahl der Bankfilialen in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren von 60.000 auf 30.000 halbiert. Auf Basis von Daten der Deutschen Bundesbank prognostiziert Focus.de, dass täglich sieben Bankfilialen schließen. Die Boston Consulting Group prophezeit die Schließung von 13.600 Bankfilialen bis 2021. Ein Trend, dem sich das Hamburger Kreditvergleichsportal Finanzcheck.de also mit der Eröffnung der ersten Filiale entgegenstellt.

Verantwortlich für die Betreuung der Kunden im Store ist unter anderem der Senior Kreditspezialist Jan Gießmann. Er ergänzt: „Kunden können den unabhängigen und transparenten Kreditvergleich mit Bestzins-Garantie mit einer persönlichen Beratung vor Ort kombinieren. Entweder startet man seinen Kreditvergleich bequem von zu Hause aus und vereinbart dann einen Termin in der Filiale oder man kommt direkt vorbei und vergleicht eigenständig vor Ort am internetbasierten Terminal.“

TEILEN
Markus Jordan ist Gründer und Herausgeber verschiedener Medien im Bereich Finanzen. Über die Firma Isarvest veröffentlicht er das EXtra-Magazin, das führende ETF-Magazin in Deutschland und Geld-Digital – das Verbraucherportal für digitale Finanzangebote. Er ist einer der führenden Experten auf diesem Gebiet.