Die Märkte beurteilen Risiken oft unterschiedlich. Quant.Capital Management versucht mit einer neuen App dies zu dokumentieren und zu visualisieren.

Während in einem Markt noch Ruhe herrscht, reagieren die Händler andernorts bereits heftig: In den Tagen nach dem Anschlag der USA auf einen iranischen General stand die Welt kurz vor einer Eskalation. Die Risikowahrnehmung in Europa und den USA wich jedoch drastisch von der in anderen Teilen der Welt ab: Die Heatmaps zeigten starke Ausschläge der Risikodynamik in Asien, Japan und den Emerging Markets. Dagegen war und ist bis heute kein spürbarer Anstieg der Marktrisiken in den USA und in Europa zu sehen, wie Quant.Capital Management erklärt.

Die neue Risiko-App

Quant.Risk Alert for Android ist eine App, die jetzt als Betaversion vorliegt und die die unterschiedlichen Entwicklungen der Marktrisiken visualisiert. Im Zeitverlauf sei zu sehen, dass der häufige Gleichlauf der Märkte hier deutlich durchbrochen werde, was ein Warnsignal für aufmerksame Investoren auch hierzulande sei.

Die App wird interessierten Nutzern als Beta-Release in einer Testphase zur Verfügung gestellt. Sie wurde zunächst für das Betriebssystem Android entwickelt, eine Version für iOS ist später erhältlich. Die verwendeten Daten basieren auf dem proprietären Risikomodell von Quant.Capital Management, welches Änderungen in den Marktrisiken sehr dynamisch identifiziert.

Quant.Risk Alert for Android (beta) macht es Investoren leicht, die Marktrisiken immer und überall im Blick zu behalten. Damit lassen sich aufkeimende Risikoherde schnell erkennen. In der App können Schwellenwerte festgelegt werden, bei deren Erreichen Warnungen erfolgen. Zudem lassen sich die Informationen zu Risiken als Screenshots oder kurze Videoclips sehr einfach per E-Mail oder über verschiedene Social-Media-Plattformen teilen.

Die App ist zum Zeitpunkt dieser Betrachtung als Beta-Version für Android-Geräte verfügbar. Teilnehmer für die Testphase seien herzlich willkommen.

Über Quant.Capital Management

Die Quant.Capital Management GmbH ist als unabhängiger, inhabergeführter Asset Manager ein Spezialist für Risikobewertung und Risikomanagement, die durch quantitative Modelle und mit eigenem Research gesteuert werden. Quant.Capital bietet institutionellen Investoren individuell konfigurierte Anlagekonzepte in Form von Spezialfonds oder diskretionären Mandaten. Zudem bietet Quant.Capital Management die Bewertung von Risiken in Portfolios institutioneller Kunden an bis hin zur Umsetzung und Überwachung einer Risiko-Overlay-Strategie. Besonderer Wert wird dabei auf Liquidität, Handelbarkeit, Bewertbarkeit und Risikokontrollmethoden gelegt. Quant.Capital Management ist Mitglied im Bundesverband Alternative Investment.

Thomas Brummer war bereits für das Anlegermagazin "Der Aktionär" und das Verbraucherportal biallo.de tätig. Zudem hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 ist er Mitglied der Redaktion und seit 2020 als stellvertretender Chefredakteur für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin verantwortlich. Er verfasst zudem regelmäßig Beiträge auf geld-digital.de.